Aktuell (News/Events)
Bratislava und Budapest 2017
Umweltaktion 2015
Luxemburg 2015
vergangene Aktionen
Wahl 2014
Breslaufahrt 2013
Fitnesstag 2012
Mailandfahrt 2011
Kneippfest 2010
Wienfahrt 2009
Pragfahrt 2007
Kneippfest 2005
Berlinfahrt 2005
Programm 2014 - 2020
Bürger-Infos
Gemeinde Offenhausen
UBB für Mitglieder
Social Media
Satzung
Über uns
Impressum
Kontakt


© by
Gerd Müller
1996 - 2017
 

 

Menschen wie du und ich

2. Kneippfest an der Kneippanlage in Kucha
  

 

Das Kneipp-Fest 2010
Es war traumhaft!
Bei herrlichem Spätsommerwetter durften wir alle einen herrlichen Tag an der Kneippanlage genießen.

Unser Dank gilt dem Kneippverein Hersbruck. Allen voran Rosi Müller, nebst Elfriede Eusemann, Burkhard Klippel und den vielen weiteren guten Geistern.

Weiterer Dank gebührt unseren Musikanten "Zwa vulla Zurn" und natürlich "last not least" ein aufrichtiges Dankeschön allen die uns bei der Ausrichtung unterstützt haben (ob durch Kuchen- und Salatspendern, oder durch Helfern bei Auf- und Abbau oder durch Arbeitseinsatz am Fest selbst.

Aber was wäre so ein Fest ohne Gäste?
Ihr Besuch ehrt uns!

Keine Sorge. Wir lassen uns bestimmt mal wieder was einfallen.

 

Videoeindrücke vom Tag:

Stimmung und Wetter perfekt den ganzen Tag!

Die "Hauptaktionäre" des Kneippfests - Bürgermeister Georg Rauh, Rosi Müller (2. Vorsitzende Kneippverein Hersbruck) und  Richard Schmidt (1. Vorsitzender Bürgerblock Offenhausen)

 



Der Kneippverein Hersbruck und Umgebung
und der Unabhängige Bürgerblock Offenhausen veranstalten

am
 Sonntag, 19. September 2010
gemeinsam einen
Fest- und Informationstag
an der
Kneippanlage in Kucha
 

Beginn: 10.00 Uhr  - Ende: ca. 18.00 Uhr
 


 


Programm:

10:00 Uhr  Auftakt mit Weißwurstfrühschoppen und Live Musik
10:30 Uhr  Begrüßung durch Georg Rauh, 1. Bürgermeister der Gemeinde Offenhausen; weitere Grußworte
14:00 Uhr  Vortrag über das Leben von Sebastian Kneipp

sowie durchgehend

  • Informationen über das "richtige Kneippen"

  • Kneippen ("Wasser treten") und Armbad - just do it!

  • Informationen zu den einzelnen Elementen der Kneipp-Bewegung:
    Wasser - Bewegung - Heilpflanzen - Ernährung - Lebensordnung

Ab 10.00 Uhr Weißwurstfrühschoppen. Ganztägig Gegrilltes, Kaffee und Kuchen, Bier (Hersbrucker Landbier und Schneider Weisse) vom Fass und reichlich antialkoholische Getränke. Dazu gibt's zünftige Live - Musik ("Zwa vulla Zurn").
Bei schlechtem Wetter stehen Zelte zur Verfügung für die Infostände und für den Bewirtungsbetrieb.

Die Anlage kann ideal über den Radweg von Offenhausen nach Püscheldorf erreicht werden. Sie befindet sich direkt zwischen den Ortschaften Kucha und Püscheldorf.
Selbstverständlich stehen auch genügend Parkplätze zur Verfügung (in Kucha).
Die Anlage und der Festtag bieten eine ideale Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung in und rund um Kucha.

 

Die Kneipp-Anlage in Kucha


Die Kneippanlage in Kucha ist ein Projekt der Gemeinde Offenhausen und wurde als erste fertig gestellte Baumaßnahme der kommunalen Allianz Hersbrucker Land im September 2004 eingeweiht. Die durch Bürgermeister, Gemeinderäte und Bürger aus Kucha in Rekordbauzeit von nur 6 Wochen errichtete Anlage ist seither beliebter Treffpunkt für jung und alt und darüber hinaus willkommener Rastplatz für Radler auf dem Radweg von Offenhausen nach Püscheldorf.
Neben einer Wassertretanlage steht dem gesundheitsbewussten Kneipper auch ein Armbadebecken zur Verfügung. Dem Kneippverein Hersbruck ist die Anleitung für die richtige Nutzung der Anlage zu verdanken.

Fotoimpressionen:

 

Rund um Kneipp


Kneippverein Hersbruck und Umgebung
*** aktiv & gesund ***
Deckersbergerstraße 12 a
91217 Hersbruck
Tel. und Fax: 09151/3840
 

Links zum Thema:

 

 

 

Fragen, Anregungen, Kritik via Mail an Kneippfest@Buergerblock.de

Letzte Aktualisierung: 01.03.2014